Bewerbertraining mit dem Kiwanisclub

Am Samstag, 27.01. fand für die Schülerinnen und Schüler des 8. Schuljahrs das Bewerbertraining mit Vertreterinnen und Vertretern des Kiwanisclubs Achern statt. Im Vorfeld wurden bereits im Fach Deutsch Bewerbungsmappen geschrieben, die von den Clubmitgliedern korrigiert wurden. Am Samstag fand dann ein „echtes“ Bewerbungsgespräch mit Firmenchefs oder Personalleitern verschiedener Unternehmen statt.

An diesem Tag erhielten die Jugendlichen wertvolle Tipps, wie sie ihr Bewerbungsschreiben optimieren und sich noch besser auf eine Bewerbungssituation vorbereiten können.

Reger Austausch am Tag der Gemeinschaftsschule in Achern

Am vergangenen Freitag fand in Achern der Tag der Gemeinschaftsschule statt, bei dem sich Vertreter der Politik, der Wirtschaft und der Bildungseinrichtung zu einem fruchtbaren Austausch trafen. Sabine Riehle, kommissarische Schulleiterin konnte zu dieser Veranstaltung zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Willi Stächele, Minister des Landtags, MdL Bernd Mettenleiter sowie Oberbürgermeister Manuel Tabor. Weitere Gäste waren der ehemalige, langjährige Schulleiter Edgar Gleiß, in seiner Funktion als Gemeinderat, sowie die Gemeinderäte Thomas Beck und Gabriele Hoggenmüller, Elternvertreterin Lisa Weisenborn, Charity-Präsident Jürgen Klemm und Uta Vogel vom Kiwanisclub, Fachbereichsleiter für Soziales, Kultur und Sport der Stadt Achern Arno Sackmann, Stephan Hess von der Firma Stopa sowie Johnny Ruyssinck von der Firma Hodapp.

Nach einer musikalischen Begrüßung durch Chor, Percussions und Gitarren stellten einzelne Schülerinnen und Schüler vor, was sie an der Gemeinschaftsschule Achern schätzen und warum sie sich hier so wohl fühlen.

Sabine Riehle und Anne Bartz, die Riehle tatkräftig bei der Arbeit in der Schulleitung unterstützt, stellten die Gemeinschaftsschule mit all ihren Facetten vor.

 

In Kleingruppen wurden die Gäste durch Schülerinnen und Schülern durch die Schule geführt. Sie konnten Einblicke gewinnen in den Bereich Inklusion, in die Fachräume, in das individuelle Arbeiten in den Lerngruppen und in die Arbeit in den Vorbereitungsklassen. Anschließend kam es zu einem regen Austausch über das Gesehene.

 

 

Der „Tag der Gemeinschaftsschule“ in Achern verdeutlichte eindrucksvoll, dass die GMS Achern nicht nur eine exzellente schulische Bildung bietet, sondern auch aktiv zur Entwicklung der Schülerinnen und Schüler zu verantwortungsbewussten, engagierten Mitgliedern in der Gesellschaft beiträgt.

OB Manuel Tabor, Edgar Gleiß, Lisa Weisenborn und Uta Vogel im Gespräch mit Lehrerin Birgit Gass über die Inklusion

Spieltag 2 der Handballgrundschulliga

Bereits zum zweiten Mal bestritt die Mannschaft der GMS am Freitag, den 26.01., einen Spieltag der Handballgrundschulliga. Dieses Mal ging es für die Dritt- und Viertklässler*innen nach Lauf, wo in der Neuwindeckhalle gespielt wurde. Die Mannschaft absolvierte drei Spiele nach den Regeln des „Aufsetzerballs“, bei dem jede Partie jeweils 12 Minuten dauert. Trotz mehreren krankheitsbedingen Ausfällen im Team konnten einige Tore erzielt und dank des großen Einsatzes gut mitgehalten werden. Insbesondere das letzte Spiel gegen die Sophie von Harder Schule Sasbach bot bis zur letzten Sekunde Spannung, auch wenn die Sasbacher am Ende das entscheidende Tor erzielen konnten. Da die Spiele dieses Mal jeweils nur durch kurze Pausen voneinander getrennt waren, freuten die Kinder sich umso mehr, dass sie sich am Ende mit einem Stück Kuchen und einem Getränk belohnen konnten. Jeden Mittwoch wird in der Handball-AG für die weitere zwei Spieltage trainiert, die im Laufe des Schuljahres noch stattfinden.

 

 

Besuch der Edeka Stiftung

Am Donnerstag, den 18. Januar 2024 hatte die Klasse 4a Besuch von der Edeka Stiftung. Dabei konnten Schülerinnen und Schüler viel über gesunde Ernährung, Bewegung und Umweltverantwortung lernen. Dank der netten Mitarbeiterinnen der Stiftung erlebten die Kinder einen interessanten und abwechslungsreichen Vormittag. Der Höhepunkt war dabei neben den spielerischen Bewegungsaktivitäten das gemeinsame Kochen eines gesunden Mittagessens. Die Kinder erhielten spannende Einblicke und waren sehr zufrieden mit den selbst gemachten Nudeln mit Gemüsesoße und den frischen Obstspießen als Dessert.

 

 

Elternbrief “Wintersporttag”

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie den aktuellen Elternbrief zum Wintersporttag.

Anmeldung der Schulanfänger

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie nähere Informationen zur Anmeldung der Schulanfänger.

Interessierte Besucher beim Abend der offenen Schule

Am Freitag, 19.01. öffnete die Gemeinschaftsschule Achern die Türen um den Besuchern einen Einblick in die pädagogische Arbeit dieser Schulform zu geben und die Lern- und Arbeitsräume sowie die Fachräume zu zeigen. Das Arbeiten der Gemeinschaftsschule wurde von Schülerinnen und Schülern demonstriert. Lehrerinnen und Lehrer, päd. Assistentinnen, der Schulsozialarbeiter sowie die Schulleitung standen für persönliche Gespräche und Fragen zur Verfügung. Dies wurde rege genutzt und es wurden viele intensive Gespräche geführt.

Die Gäste wurden durch Schülerinnen und Schüler, die als Lotsen fungierten, durch die Räume geführt, in denen eine kleine Aufgabe wartete. Zum Beispiel musste die Frage beantwortet werden, wofür die Abkürzung AES steht oder wie viele Keyboards im Musikraum stehen. In vielen Räumen wartete auch eine kleine Mitmachaktion. In der Jahnhalle konnten sich die Kinder an der  Kletterwand austoben.

Die ausgefüllten Laufzettel der Schulhausrallye kamen anschließend in eine Lostrommel. Die Schülersprecherinnen Jasmin Ergin und Angelina Pastore zogen die Gewinnerinnen und Gewinner, die sich in den nächsten Tagen auf ihren Preis freuen dürfen.

Jasmin Ergin und Angelina Pastore bei der Ziehung der Gewinner der Schulhausrallye.

Plätzchen backen der Klasse 3a

In der Weihnachtsbäckerei war die Klasse 3a am 08. Dezember fleißig am Backen. Einige Kinder brachten hierzu Plätzchenteig, andere brachten Ausstechförmchen und wieder andere brachten etwas zum Verzieren mit. Bei besinnlicher Weihnachtsmusik wurde der Teig geknetet und ausgerollt. Mit viel Freude und großem Eifer wurde dieser dann ausgestochen und die Plätzchen schön verziert. Zum Abschluss wurden so einige Plätzchen dann vernascht.

 

Handballaktionstag der 2. Klassen

Am Mittwoch, den 22. November, fand für die Zweitklässler der Handballaktionstag statt. Klassenweise führte sie hierzu der Weg in die Jahnhalle. Dort warteten aktive SpielerInnen der SG Ottersweier/Großweier auf die SchülerInnen, für die mehrere Stationen aufgebaut wurden.

Hier sollten die Kinder neben verschiedenen Fang-, Wurf- und Prellübungen auch ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen. An jeder Station konnten die Kinder Punkte sammeln. Die Gesamtpunktzahl ergab schließlich das entsprechende Abzeichen.

Die Zweitklässler hatten an diesem Tag sehr viel Spaß! Wer weiß – Vielleicht findet eines der Kinder nun auch weiterhin seinen Weg auf das Spielfeld.

 

Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir nähern uns mit riesigen Schritten dem Weihnachtsfest und somit den Weihnachtsferien.

Letzter Schultag ist Freitag, 22.12.23. An diesem Tag endet der Unterricht bereits um 11.05 Uhr.

An diesem Tag findet  keine Betreuung durch die Caritas statt.  Falls Sie für Ihr Kind an diesem Tag Betreuung benötigen, bitte ich Sie diese privat über die Familie oder Freunde zu organisieren.

 

Herzliche Grüße

Riehle, komm. Schulleiterin