Einträge von Marina Cicciarella

Fächerübergreifendes Kunstprojekt “Peter und der Wolf”

Seit März arbeiteten die Klassen 3a und 3b jeweils in ihrer Klasse an einem gemeinschaftlichen Kunstprojekt zum Thema Peter und der Wolf. Dabei ging es darum, sich selbständig im Klassengefüge zu organisieren, die einzelnen Arbeiten genau zu planen und die Aufgaben auf jedes Kind zu verteilen. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich genaustens abstimmen und […]

2. Waldtag der Klasse 3b

Am 14.5.2024 hatten die Schülerinnen und Schüler 3b ihren zweiten Waldtag mit dem Thema: Welche Pflanzen kann ich essen und welche Pflanzen können heilen? Gemeinsam mit Frau Hintermayer machten sie sich nach den verschiedenen Kräutern, wie zum Beispiel, Spitzwegerich im Illenauer Wald auf die Suche. Zwischendurch gab es eine gemeinsame Spielpause im Wald, in der […]

Schulhausübernachtung der Klasse 4a

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a erlebten eine aufregende Schulhausübernachtung, die sie so schnell nicht vergessen werden. Ein Mal eine Nacht in der Schule zu verbringen, das war ein besonderes Abenteuer. Gemeinsam wurde Pizza gebacken und die Kinder fühlten sich fast wie zu Hause. Für die Nacht wurden gemütliche Lager in zwei Klassenzimmern eingerichtet. […]

Waldtag der Klasse 4a bei den Gaishöllwasserfällen

Am Dienstag, den 4. Juni, verbrachten die Kinder der Klasse 4a einen spannenden Tag bei den Gaishöllwasserfällen. Mit großem Einsatz machten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Suche nach kleinen Tierchen und bestimmten die Wasserqualität des Baches. Dabei blieb es nicht aus, dass sie auch mal nass wurden. Trotz der nassen Füße hatten die […]

DIE AKTION BEIM NAMEN NENNEN

Die Aktion Beim Namen nennen findet rund um den Flüchtlingssonntag (16. Juni 2024) statt in Basel, Berlin, Bern, Braunschweig, Chur, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main, Genf, Kehl, Lausanne, Lörrach, Luzern, Neuchâtel, Offenburg, St. Gallen, Thun und Zürich in Zusammenarbeit mit UNITED for Intercultural Action – European network against nationalism, racism, fascism and in support of migrants and refugees. FLÜCHTLINGSTAG 15. […]

Das FranceMobil zu Besuch an der Gemeinschaftsschule Achern

Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Achern begrüßen FranceMobil, das Programm, das Frankreich vom Klassenzimmer aus interaktiv entdecken lässt. Das FranceMobil ist seit 20 Jahren eine gemeinsame Initiative des DFJW (Deutsch-Französisches Jugendwerk), des Institut Français Deutschland und der Französischen Botschaft in Deutschland. Das Ziel von FranceMobil ist einfach: Ein bisschen Frankreich in deutsche Klassenzimmer bringen, […]

Rollen und Fahren- Sporttag an der Gemeinschaftsschule Achern

Für die Klassenstufen 3-7 fand ein Sporttag ganz im Zeichen des Fahrrads statt. Spielerisch und mit viel Spaß trainierten und verbesserten die Schülerinnen und Schüler den Gleichgewichtssinn, die Balance, die Koordination und den Umgang mit dem Zweirad. In einem Parcours galt es verschiedene Hindernisse zu meistern. Es wurde Slalom gefahren, Ringe von einer Stange zur […]

Kreisputzete 2024

Leere Pfandflaschen, Essensreste, Lebensmittelverpackungen oder Kleinteile – häufig werden sie achtlos weggeworfen oder auf dem Boden liegen gelassen. Um die Umwelt erneut davon zu befreien, fand in diesem Jahr die 7. Ortenauer Kreisputzete statt. Auch die Zweitklässler der GMS Achern nahmen am Donnerstag, den 21. März, an dieser Aktion teil.   Etwa eine Stunde lang […]

Frühlingssingen

„Komm doch, lieber Frühling…“ sangen die Erst- und Zweitklässler zum Frühlingsanfang im Schulhof und jagten mit schwungvollen Bewegungen den Winter fort. Mit „Welch ein Singen, Musizieren, Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern“, wurden alle Vögel begrüßt, welche zum herrlichen Frühlingswetter herbeigeflogen kamen. Sogar Stups, der kleine Hase hoppelte vorbei und freute sich riesig, als alle Kinder sein Lieblingslied […]

KooBoZ Projekt in der VKL

Die Siebt- und Achtklässler der VKL nehmen an einem Projekt des KooBoZ teil. KooBoZ ist ein Berufsorientierungsprogramm des Kultusministeriums und Z bedeutet, dass dieses Projekt für neu zugewanderten Jugendlichen zugänglich ist. Unser Projekt wird von Felix Schreck geleitet. Wir planen, zimmern, streichen, kalkulieren, werben, designern, kochen und verkaufen zusammen, um unser Projekt durchzuführen. Dadurch sammeln […]