Anmeldung der Schulanfänger an der Grundschule der Gemeinschaftsschule Achern am 14.02.2020

An der Gemeinschaftsschule Achern findet am Freitag, 14.02.2020, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr die Anmeldung der Schulanfänger statt, die von mindestens einem Elternteil/ Erziehungsberechtigten vorgenommen werden muss. Vorbehaltlich der beabsichtigten Gesetzesänderung im Schulgesetz werden zum neuen Schuljahr alle Kinder schulpflichtig, die zwischen dem 1. Oktober 2013 und dem 31. August 2014 geboren sind. Kinder, die im September 2014 geboren wurden, können  angemeldet werden, müssen (vorbehaltlich der Gesetzesänderung)jedoch nicht.

Mitzubringen ist das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde des Kindes. Da nur noch in besonderen Fällen eine schulärztliche Untersuchung stattfindet, sollte zur Anmeldung das Vorsorgeheft mitgebracht werden. Die U9 sollte stattgefunden haben.

Kinder, welche die Schulreife noch nicht entwickelt haben, können um ein Jahr zurückgestellt werden. Für diese Kinder ist der kostenlose Besuch der Grundschulförderklasse in Sasbachried oder Gamshurst vorgesehen, soweit Plätze vorhanden sind. Auch dieser Antrag kann bei der Anmeldung gestellt werden.

Für Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2014 und dem 30. Juni 2015 geboren sind, besteht die Möglichkeit einer Einschulung, wenn dies von den Eltern gewünscht wird. Voraussetzung ist auch hier die Schulreife.